Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie Ihr Einverständnis! Datenschutzerklärung

 

 

Herzlich willkommen im Atelier der Dienstleistungen!

Kunst & Entwicklung - Helmut  Stojan  Art

 

Mobile Galerie - Originale - Rahmen - limitierte Drucke - angewandte Kunst - mobiles Atelier

- Bücher über Wesentliches - Designs auf Nützlichem - Spirit Musik Download

 

 

 

Was ist Kunst (für mich)? Diese Frage beschäftigt/e unzählige Köpfe.

 

Bist du bereit Werke in/an dir arbeiten zu lassen? Was soll Kunst vermitteln oder bewirken? Unterstreichung, versteckte Kritik oder sogar Anregungen, die zum Überschreiten eigener Grenzen führen? Soll sie etwa Wahrheiten anreichen, die uns von den bekannten Institutionen nicht geboten werden wollen oder können?

 

Für mich ist sie der Dünger der Freiheit, das Doping für Hochleistungsdenken im Sinne von Selbstverwirklichung. Sie nährt und stärkt (im besten Falle) das wahre Selbst und sprengt so alle Fesseln der Dualität. Sie kann Angst entmachten. Möchte sie uns vielleicht auf parallel existierende Universen aufmerksam machen, uns einladen anders zu denken?

 

Doch gibt es auch den "Mainstream" in der Kunst? Will der Konsument etwas Einzigartiges (ein Spektakel), das seinen "eigenen Wert" eventuell unterstreichen und einrahmen könnte? Darf Kunst auch ästhetisch sein? Versteht der Käufer die Kunst oder sucht sich das Werk seinen Konsumenten/Besitzer selbst? Braucht diese subtile Art der stillen- & gleichzeitig deutlichen Kommunikation etwa einen tieferen Zugang des Verständnisses?